Stöbern Sie durch unsere Angebote (29 Treffer)

Magnum (1,5 L) Van Volxem Gottesfuß Alte Reben ...
Top-Produkt
89,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der 2018er Van Volxem Gottesfuß Alte Reben Riesling Grosse Lage zeigt sich in einer brillanten strohgelben Farbe und bringt ein prächtige Silhouette ans Glas. Der Duft wird geprägt durch eine sehr klare, elegante und reife Gelbfrucht (Pfirsich, Mirabellen), Zitrusanklänge, etwas Trockenbeerenfrüchte, sowie feinwürzige Kräuter- und Schiefernoten. An den Lippen bereits verheißungsvoll mit Schmelz, wirkt der Wein am Gaumen cremig, frisch, elegant und vielschichtig. Seine besondere Kräuterwürze und die intensive Mineralität zeichnen ihn aus. Die intensive Fruchtbetonung in Kombination mit einem schönen Süße-Säure-Spiel bringen die verführerische Kraft dieses Rieslings zum Tragen. Ein langgezogener feiner Nachhall lässt alle Eindrücke noch einmal Revue passieren. Hat großes Alterungspotenzial. Ideal zu hellen Fleischgerichten oder einfach nur Solo als Aperitif.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Mas Amiel Vertigo Rouge 2019 **
Bestseller
13,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Seine Karriere bei einer Tiefkühlkette gab Olivier Decelle sofort auf, als er Mas Amiel entdeckte. Der Winzer zog in seine neue Heimat und widmet sich dort seitdem biologisch angebauten Reben. Der Mas Amiel Vertigo Rouge führt dem Genießer die Vielfalt des Languedoc-Roussillon vor. Für diesen Wein wählte Decelle drei besonders beliebte Reben aus. Der rote Vertigo: Jung, frisch, temperamentvoll Olivier Decelle beweist mit dem Mas Amiel Vertigo Rouge sein Talent für zugängliche junge Tropfen. Dieser Wein eignet sich Gut als Einstieg in das Sortiment des Hauses und führt den Genießer an die Philosophie von Mas Amiel heran. Große Energie zeigt der Mas Amiel Vertigo Rouge schon in der Nase. Dunkle Kirsche, Himbeere und Johannisbeere vereinen sich mit Rosenblättern. Am Gaumen dann kommt eine rassige Frische zum Vorschein. Gemeinsam mit dem dichten Körper des Rotweins und süßer Schwarzkirsche macht sie den Genuss zur großen Freude. Der Nachhall punktet mir mineralischen Anklängen und verabschiedet den Genießer ohne Schwermut. Vielseitiger Wundertropfen Gegrillte Rinderhüfte und Schmorbraten mit dunkler Sauce passen gut zum Mas Amiel Vertigo Rouge. Olivier Decelle präsentiert einen Tropfen für vielfältige Gelegenheiten. Vom festlichen Essen zu Weihnachten oder Geburtstag bis hin zum entspannten Abend auf der Couch bietet dieser Wein genussvolle Begleitung.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Meyer-Näkel & Klumpp Hand in Hand Grauburgunder...
Bestseller
11,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bei Meike Näkel und Markus Klumpp stimmt alles: Die beiden Winzer sind nicht nur in der Liebe füreinander geschaffen, sondern beweisen auch im Keller gemeinsames Talent. Mit den Weinen der Serie ?Hand in Hand? bringen sie Ahr sowie Baden zusammen. Im Meyer-Näkel & Klumpp Hand in Hand Grauburgunder spiegelt sich die Größe dreißigjähriger Reben. Gelbe Frucht im Bukett, cremiger Schmelz am Gaumen Der Meyer-Näkel & Klumpp Hand in Hand Grauburgunder kommt in ansehnlichem Gelbgold daher. Dieser reinsortige Grauburgunder offenbart in der Nase exotische Frucht. Mit Mirabelle, Passionsfrucht und Honigmelone verspricht er delikat süße Akzente. Vanille und Zitrusblüte runden die Nase ab. Am Gaumen kommt der Weißwein dank des langen Hefelagers mit herausragendem Schmelz daher. Er fließt cremig weich über die Zunge und präsentiert mineralische Noten. Im Nachhall bleibt der Meyer-Näkel & Klumpp Hand in Hand Grauburgunder finessenreich und angenehm mild. Nicht nur im Sommer ein Genuss Die lebendige und zugleich samtweiche Art des Meyer-Näkel & Klumpp Hand in Hand Grauburgunder macht ihn zu einem Weißwein für zahlreiche Anlässe. Im Sommer auf der Terrasse mundet dieser Wein genau wie an Festtafeln in der kühlen Saison. Die elegant mineralischen Akzente und die exotische Frucht verleihen ihm großes Talent als Speisebegleiter. Zu Hühnerbrust in Sahnesauce, Forelle vom Grill und Mangosorbet verzaubert er sofort.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Occhipinti Siccagno 2017 **
Beliebt
27,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Nero d?Avola bedeutet der sizilianischen Genusskultur viel. Folglich ist es nur konsequent, dass sich auch Arianna Occhipinti dieser Rebe widmet. Der Occhipinti Siccagno kommt charakteristisch daher. Ein Aushängeschild nicht nur für das Gut, sondern für die gesamte Insel.Ausdrucksstarke Interpretation: Der Occhipinti SiccagnoDa Arianna Occhipinti und ihr Gut einen herausragenden Ruf genießen, lässt auch ihr reinsortiger Nero d?Avola Genießer in aller Welt erwartungsvoll gen Sizilien blicken. Den hohen Ansprüchen wird der Occhipinti Siccagno zweifellos gerecht. Er bewegt sich dicht am klassischen Charakter der Rebe und präsentiert strahlendes Rubinrot.Im Bukett finden Schwarzkirsche, süße Brombeere und Holunderbeere zueinander. Eine dezente Kalknote rundet die Nase ab. Der Gaumen erlebt ein Feuerwerk der dunklen Frucht. Reife Pflaume, Heidelbeere und Brombeere vereinen sich mit Cassis. Im Hintergrund beweist der Occhipinti Siccagno seine stattliche Statur mit mineralischen Anklängen und delikat saftigem Tannin.Tropfen für besonderen AnlassDieser Rotwein ist ein Tropfen für besondere Anlässe wie festliche Abendessen mit Freunden und zweisame Stunden bei Kerzenschein oder Kaminfeuer. Er glänzt bereitwillig solo, jedoch gleichermaßen als Speisebegleiter. Zu gegrilltem Rinderfilet, klassischen Spaghetti Bolognese und zu einer Auswahl würziger Antipasti passt der Occhipinti Siccagno perfekt.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Van Volxem Altenberg Alte Reben Riesling Grosse...
Empfehlung
42,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der 2018er Van Volxem Altenberg Alte Reben Riesling Grosse Lage hüllt sich in ein glänzendes Goldgelb mit grünlichen Reflexen. Der Wein duftet klar und intensiv nach vollreifer Gelbfrucht (Weinbergpfirsich, Mirabelle), kräuterwürzigen Anklängen und mineralischen Noten sowie dezent nach feiner Würze (weißer Pfeffer) und hefewürzigen Nuancen. Dank seines homöopathisch niedrigen Ertrags verfügt der Altenberg über reichlich Cremigkeit und Extrakt, was ihm Tiefe und Größe verleiht. Die frische Säure ist gut ausbalanciert und trägt neben der spielerisch tänzelnden Frucht zur eleganten, rassigen Persönlichkeit bei. Die kräuterwürzigen Noten prägen den schönen Nachhall im langen Finale. Ideal zu hellen Fleischgerichten oder einfach nur Solo als Aperitif.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Markus Molitor Alte Reben Saar Weiße Kapsel 2017
Beliebt
18,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Seit er im familieneigenen Weingut arbeitet, steht Markus Molitor für hochwertigen Moselwein. Riesling mit dem typischen Charakter des Anbaugebiets ist sein Aushängeschild. Als der Winzer seine Rebflächen 2001 um Lagen an der Saar ergänzte, vergrößerte er sein Portfolio. Mit seinem Saar Riesling verfolgt er die gleichen Ziele: Unverfälschte Weine mit facettenreichem Profil. Der Alte Reben Saar beweist, dass ihm das bestens gelingt. Saar Riesling mit typischem Charakter Der Markus Molitor Alte Reben Saar macht deutlich, dass sein Winzer nur die besten Trauben selektiert. Von alten Reben gewonnen bietet das Lesegut ein dichtes und konzentriertes Profil, das sich sowohl im Bukett als auch am Gaumen zeigt. In der Nase präsentiert der Alte Reben Saar eine angenehm rauchige Tendenz. Diese mischt sich im Mund mit der mineralischen Kraft des Rieslings. Stets zugegen ist auch die animierende Frische weißer Steinfrucht. Auch im Nachhall bilden Frucht und Stein ein harmonisches Ganzes. Mit dem Alte Reben Saar kommt ein Wein ins Glas, der nahezu jeden Anlass aufwertet. Ganz besonders empfiehlt er sich zu vegetarischen Gerichten oder Fisch. Daher kommt dieser Riesling bei sommerlichen Abendessen auf der Terrasse mit Thunfischsalat, Wolfsbarsch vom Grill und mediterran gewürzter Gemüsepfanne ausnehmend gut an.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Raymond Usseglio Cuvée Impériale Châteauneuf-du...
Topseller
59,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Raymond Usseglio Cuvée Impériale Châteauneuf-du-Pape 2016 stammt fast ausschließlich von Grenache-Reben, die 1901 und 1902 gepflanzt wurden. Die Pflanzen wurzeln tief, die Erträge sind extrem niedrig, was einen dichten Wein mit großer Tiefe garantiert. Er duftet nach Rosen, schwarzem Tee und Himbeeren. Am Gaumen vollmundig, aber dabei seidig und fast schwerelos mit einem komplexen, detailliertem Spiel von roten Früchten, getrockneten Gewürzen und Orangenschale. Der Wein ist eine Wucht. Er wird ungefiltert auf die Flasche gezogen, ein Depot kann sich bilden. Daher bitte dekantieren.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Doppelmagnum (3,0 L) Vall Llach vi de Finca Mas...
Empfehlung
449,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Dem Auge präsentiert sich der 2015er Vall Llach vi de Finca Mas de la Rosa in einem dichten Purpur mit violetten Reflexen und fast schwarzem Kern, der eine extraktreiche Silhouette an das Glas zaubert. Dieser Wein aus alten Reben duftet intensiv nach Anklängen von Pflaumen, Schwarzkirschen, dunklen Beerenfrüchten (Brombeeren,Blaubeeren), feiner Würze, Oliven, Röstnoten, Vanille und Schokolade und einem Hauch Nougat. Am Gaumen bietet der Mas de la Rosa eine wahre Fruchtexplosion (Cassis und Kirsche), hervorragend kombiniert mit einer reizvollen Schiefermineralik. Zeigt einen gewaltigen Körpereinsatz und Intensität, aber alle Komponenten sind sehr stimmig in die tolle Struktur eingebunden. Der Wein hält sich fast endlos lange im Finale und dies mit edlen Röst- und Nougatnoten. Im Gesamtergebnis ein konzentriertes, verführerisches Meisterwerk höchster Weinbaukunst mit wahnsinnigem Zukunftspotential.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Villa Melnik AplauZ Melnik 55 Reserve 2017
Empfehlung
19,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Alles begann mit Nikola Zikatanow und Ljubka Zikatanowa. Das heute erfolgreiche Winzerehepaar gründete das Gut Villa Melnik im Jahr 2013 und widmen sich besonders den heimischen Reben Bulgariens. Mit dem AplauZ Melnik 55 Reserve erzeugen die Winzer einen einzigartigen und völlig neuen Wein aus einer Region, die international noch wenig bekannt ist. Melnik 55 glänzt rubinrot und verzaubert mit reicher Würze Der AplauZ Melnik 55 Reserve besticht im Glas mit seiner konzentriert rubinroten Farbe. Die Nase offenbart erdige Nuancen und Schokolade gepaart mit Kirschmarmelade und Pflaume. Der Duft von schwarzer Olive und feine Toastnoten füllt die Nase. Am Gaumen fällt zunächst der mittelkräftige, elegante Körper des AplauZ Melnik 55 Reserve auf. Das Tannin ist herrlich eingebunden in einen Mix aus Kaffeebohne, Kirsche und Pflaumenmus. Im langen Nachhall zeigt der Rotwein noch einmal seinen ausgeprägten Charakter. Ein Wein, der den Horizont erweitert Der Villa Melnik AplauZ Melnik 55 Reserve gehört zu jenen Weinen, die auch erfahrene Kenner überraschen. Mit einer seltenen Rebe und seinem charakterstarken Profil eignet er sich hervorragend als Präsent für anspruchsvolle Genießer. Darüber hinaus kommt der reinsortige Melnik 55 sowohl als Alltagswein als auch bei festlichen Anlässen genau richtig. Begleitet er Speisen, harmoniert seine würzige Frucht perfekt mit Hirschgulasch, Jägerschnitzel, Gyros und gegrilltem Ziegenkäse.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Tenuta Manincor Eichhorn 2018 **
Beliebt
26,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Michael Graf Goëss-Enzenberg perfektioniert die Weinbau Tradition seiner Familie. Er war der erste, der im historischen Gut eigene Weine produzierte. Der Tenuta Manincor Eichhorn ist als reinsortiger Weißburgunder ein anschauliches Beispiel für das Talent des Winzers. Aus hervorragender Lage und gesundem Lesegut entspringt ein sehr eleganter Wein. Eichhorn: Fein zu edlen, leichten Speisen Die perfekt ausgereiften Früchte der Weißburgunder Reben verleihen dem Tenuta Manincor Eichhorn sein strahlendes Gelb. Im Bukett hält der Wein knackigen Apfel und Apfelblüte bereit. Der Duft von feuchtem Kalk unterstreicht das mineralische Potenzial. Am Gaumen trifft grüner Apfel auf den facettenreichen Boden der Lage. Im Nachhall präsentiert sich der Weißwein fruchtbetont und lang. Dieser biodynamisch angebaute Weißburgunder kommt zu jedem Anlass richtig. Er erweist sich als eleganter Wein für köstliche Abendessen im Alltag und hat zeitgleich das Zeug zum Begleiter edler Festmenüs. Wildlachs aus der Folie, frischer Hummer mit Zitronenschaum und eine Käseplatte gefallen dem Tenuta Manincor Eichhorn außerordentlich gut. Der Genuss gelingt nach kurzer Zeit in der Karaffe und im Burgunderglas serviert perfekt.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot